Start > Informatik > C - Kurs

C - Kurs


Die Programmiersprache C ist eine weit verbreitete Programmiersprache, mit der nicht nur moderne Anwendungen entwickelt werden, sondern die auch in vielen Embedded Systems (d.h. Programmierung auf Microchips) zu finden ist.

Am Berufskolleg Technik haben wir uns entschieden in der Unterstufe die Programmier Umgebung DevC++ zu verwenden.

Ziele

In diesem Kurs werden die Grundlagen für die Programmierung in ANSI - C gelegt. Dabei werden elementare Grundkenntnisse der prozeduralen Programmierung behandelt. Während dieser Einheit werden neben den reinen Programmierkenntnissen auch die notwendigen theoretischen Kenntnisse vermittelt.
Ziel ist dabei immer möglichst konkrete Beispiele und Anwendungen als Beispiele zu verwenden. Daher wird der Unterricht anspruchsvoller aber auch interessanter.

Inhalte

Ausgehend von ganz einfachen Aufgaben zum Erlernen eines strukturierten Vorgehens werden kleine Programme entwickelt.  Der Befehlssatz fängt dabei mit einer überschaubaren Anzahl Befehle an und wird im Verlauf der Ausbildung immer weiter ausgebaut. Die Reihenfolge orientiert an den Anforderungen an konkrete Aufgaben und nicht an eine vorgegebene Reihenfolge aus einem Lehrbuch.
Im weiteren Verlauf werden dann einfache Grafik-Filter programmiert und ein Verständnis für das Funktionsprinzip von RAM (Random Access Memory) besprochen.
Ein abschliessendes Projekt aus der Messdaten-Erfassung wird die Einführung in C abschliessen.

Hinweis zu dem Online-C-Kurs

Der Online C-Kurs enthält nicht alle Themen, die im Unterricht besprochen werden. Die online verfügbaren Daten dienen als zusätzliche Hilfe bzw. Nachschlagewerk. Man kann sich damit auch schon mal beschäftigen, wenn man sich auf die nächsten Stunden vorbereiten möchte.
Es reicht also nicht nur den Online-Kurs zu lesen und das reicht dann. Die konkreten Inhalte  im Unterricht sind entscheidend!
Ticker
Last update:
June 29. 2017 19:48:11