Start > Informatik > HTML - Kurs > Tags und Attribute

Tags und Attribute


Sinn und Zweck

Wie wir bereits wissen besteht HTML aus Tags. Damit ist es möglich einen Textbereich zum Beispiel als Absatz oder Überschrift zu kennzeichnen. Manchmal möchte man zu einem Tag jedoch Zusatzinfos geben. Beispielsweise kann man mit dem Tag <a> einen Link kennzeichnen. Aber wohin der Link zeigen soll, das legt der Tagname alleine nicht fest. Dazu benötigt man sogenannte Attribute.

Syntax

Nur das Start-Tag kann Attribute enthalten, dabei gilt immer die Regel:

Start-Tag = <Tagname Attribut1="Wert" Attribut2="Wert" ... >

Beispiel

Ein Link sieht beispielsweise so aus:

<a href="http://www.btr-rs.de">cool_school</a>

aber auch andere Tags können Attribute enthalten:

<body text="#FFFFFF" link="#FA004E"> ... </body>

Welche Attribute gibt es, und wie finde ich das heraus

Dies kann man nur in der Dokumentation / Definition von HTML nachlesen. Aber es gibt ein "Referenz-Werk" von Stefan Münz, das SelfHTML Projekt. Hier findet man alle Informationen rund um HTML und CSS (welches später in diesem Kurs noch behandelt wird)
Über die folgenden Links gelangt man zu dem Online Projekt und zur HTML Element-Referenz.
Wie genau man SelfHTML bedient, ist Teil des Unterrichts und wird hier nicht besprochen.

Infoblätter und Arbeitsblätter Paragraph

HTML-Grundlagen
Info: Dieses Infoblatt erklärt die Grundlagen der HTML Elemente und geht auch bereits auf die Attribute von Tags ein.
Ticker
Last update:
October 08. 2018 08:46:35